Zurück zur Übersicht
Pressemitteilung
13
.
12
.
2018

Erfolgreiches Investment Nahe Kurfürstendamm

Eine von Linus Capital und PAMERA finanzierte Entwicklung nahe dem Berliner Kurfürstendamm wurde frühzeitig zurückgezahlt. Die Kapitalgeber zeigten sich flexibel bei der Veräußerung und ermöglichten einen vorgezogenen Exit. Die zweistellige Rendite wurde durch die frühzeitige Rückzahlung des Darlehens noch weiter gesteigert. Das Joint Venture aus LINUS und PAMERA hatte die Entwicklung mit rund 6 Mio. EUR Mezzanine-Kapital finanziert.

Eine von Linus Capital und PAMERA finanzierte Entwicklung nahe dem Berliner Kurfürstendamm wurde frühzeitig zurückgezahlt. Die Kapitalgeber zeigten sich flexibel bei der Veräußerung und ermöglichten einen vorgezogenen Exit. Die zweistellige Rendite wurde durch die frühzeitige Rückzahlung des Darlehens noch weiter gesteigert. Das Joint Venture aus LINUS und PAMERA hatte die Entwicklung mit rund 6 Mio. EUR Mezzanine-Kapital finanziert.

Nur wenige Schritte vom Kurfürstendamm, Berlins berühmtester Einkaufsstraße, entfernt liegt das Entwicklungsgrundstück. Das Mezzanine-Kapital diente der Finanzierung des Grundstücksankaufs und dem Bau einer Wohnanlage mit Mikroapartments und erdgeschossiger Gewerbenutzung im Berliner Stadtteil Charlottenburg.

Für Linus und PAMERA ist es nicht das erste Joint Venture bei Finanzierungsprojekten, und anlässlich der erfolgreichen Zusammenarbeit auch ein Modell für die Zukunft.

Linus ist eine innovative Investmentgesellschaft, die erfahrenen Investoren wie Family Offices und vermögenden Privatpersonen Zugang zu ausgewählten „off-market“ Immobilieninvestments bietet. LINUS agiert dabei als Ankerinvestor und sichert Projekte, in die ausgewählte Co-Investoren über die Onlineplattform www.linus-capital.com mitinvestieren können. Der Investmentfokus liegt auf Mezzanine-Investments zwischen 3 und 20 Millionen Euro für Projektentwicklungen in A- und B-Städten im deutschsprachigen Raum und London. Co-Investoren können sich ab 200.000 Euro an Investments beteiligen.

Die PAMERA Real Estate Partners GmbH ist ein Immobilien-Multi-Family-Office, das sich auf das Management von Immobilienvermögen für Family Offices, Stiftungen und vermögende Privatinvestoren spezialisiert hat. Das Unternehmen übernimmt die Strategieentwicklung, den Aufbau von Immobilien-Portfolios sowie die komplette Eigentümervertretung für seine Klienten und tritt dabei auch als Co-Investor auf. Neben Direktinvestments werden auch Club Deals v.a. im Bereich Projektentwicklung und Mezzanine-Finanzierung umgesetzt. Derzeit verwaltet PAMERA ein Immobilienvermögen von gut 500 Mio. Euro, das sich aus 32 Immobilien an 13 Standorten zusammensetzt.

Titelbild, © Shutterstock – shutterstock.com

Pressekontakt Linus Capital
Jens Secker
BrunoMedia GmbH
E-Mail: secker@brunomedia.de
Telefon: +49 6131 930 28 33

Weitere Artikel

Keine weiteren Artikel hinterlegt.